Zutaten

Für das Frosting:

24 GiOTTO Kugeln
200 ml Schlagsahne
200 ml Mascarpone
2 EL Puderzucker

Für den Teig:

3 Eier
150 g Zucker
1 TL Vanilleextrakt
150 g Butter (Zimmertemperatur)
150 g Mehl
2 TL Backpulver
150 g gemahlenen Haselnüsse

 

Zum Dekorieren:

50 g Vollmilchschokolade
50 g gehackte Haselnüsse
12 GiOTTO Kugeln

Utensilien:

Zerkleinerer oder Standmixer – Handrührer – Schüssel – Spritzbeutel – Muffinform mit Papierförmchen

Zubereitung

1. Für das Frosting 24 GiOTTO Kugeln in einem Mixer zu einer Creme verarbeiten.

2. Schlagsahne mit dem Handrührer steif schlagen. Mascarpone mit Puderzucker cremig rühren. Die GiOTTO-Creme unterrühren und die Schlagsahne vorsichtig unterheben. Frosting bis zur weiteren Verwendung kühl stellen.

3. Backofen auf 170°C vorheizen. Für den Teig die Eier mit Zucker und Vanilleextrakt schaumig schlagen. Butter schmelzen und zugeben. Anschließend Mehl, Backpulver und die gemahlenen Haselnüsse unterrühren. In eine Muffinform mit Papierförmchen füllen und für ca. 25 Min. backen. Anschließend kurz abkühlen lassen.

4. Gekühltes Frosting in einen Spritzbeutel füllen und auf die abgekühlten Cupcakes verteilen. Vollmilchschokolade über einem Wasserbad schmelzen. Cupcakes mit geschmolzener Schokolade, gehackten Haselnüssen und übrigen GiOTTO Kugeln dekorieren.

Ergibt 12 Cupcakes
Zubereitungszeit: 30 Min.
Backzeit: 25 Min.

Zutaten

Für das Frosting:

24 GiOTTO Kugeln
200 ml Schlagsahne
200 ml Mascarpone
2 EL Puderzucker

Für den Teig:

3 Eier
150 g Zucker
1 TL Vanilleextrakt
150 g Butter (Zimmertemperatur)
150 g Mehl
2 TL Backpulver
150 g gemahlenen Haselnüsse

 

Zum Dekorieren:

50 g Vollmilchschokolade
50 g gehackte Haselnüsse
12 GiOTTO Kugeln

Utensilien:

Zerkleinerer oder Standmixer – Handrührer – Schüssel – Spritzbeutel – Muffinform mit Papierförmchen

Zubereitung

1. Für das Frosting 24 GiOTTO Kugeln in einem Mixer zu einer Creme verarbeiten.

2. Schlagsahne mit dem Handrührer steif schlagen. Mascarpone mit Puderzucker cremig rühren. Die GiOTTO-Creme unterrühren und die Schlagsahne vorsichtig unterheben. Frosting bis zur weiteren Verwendung kühl stellen.

3. Backofen auf 170°C vorheizen. Für den Teig die Eier mit Zucker und Vanilleextrakt schaumig schlagen. Butter schmelzen und zugeben. Anschließend Mehl, Backpulver und die gemahlenen Haselnüsse unterrühren. In eine Muffinform mit Papierförmchen füllen und für ca. 25 Min. backen. Anschließend kurz abkühlen lassen.

4. Gekühltes Frosting in einen Spritzbeutel füllen und auf die abgekühlten Cupcakes verteilen. Vollmilchschokolade über einem Wasserbad schmelzen. Cupcakes mit geschmolzener Schokolade, gehackten Haselnüssen und übrigen GiOTTO Kugeln dekorieren.

Ergibt 12 Cupcakes
Zubereitungszeit: 30 Min.
Backzeit: 25 Min.